Vielleicht haben Sie antike Möbelstücke, die in einer Kombination aus Holz und Stuck gefertigt sind. Leider ist Stuck sehr empfindlich und geht über Jahre oder Jahrhunderte gelegentlich kaputt. Teile Splittern ab, Verzierungen verschwinden usw. 

Geben Sie ihren Möbel eine Chance wieder in "altem" Glanz zu erstrahlen und lassen Sie sie reparieren. Wir schauen Sie uns gerne an und machen Ihnen einen Kostenvoranschlag. 

Hier ein Beispiel, was möglich ist und wie es gemacht wird: 

Dieser alte Konsolentisch aus Holz und Stuck hat eine Menge Fehlstellen, an denen der Stuck aus dem Holz gebrochen ist oder Verzierungen ganz fehlen. So sah das aus: 

Wir haben uns um ihn gekümmert, indem wir zuerst alle Fehlstellen mit Stuck ersetzt haben, so dass wieder ein einheitliches Bild entstand. Danach haben wir die Verzierungen ersetzt und neue passende Stuckverzierungen an den noch vorhandenen Stuck angefügt und diese dann von Hand mit der Feile bearbeitet, bis alles gepasst hat. Hier kann man die Teile, die wir hinzugefügt haben sehr gut sehen, da sie alle weiß sind, während die ursprüngliche Tischfarbe gold ist: 

Da der Kunde die entgültige Farbe selbst auftragen wollte, haben wir den Tisch im Anschluss weiß grundiert, so dass er nur bereit zur Weiterverarbeitung ist:


(Foto folgt)